Live-Bilder aus der Wurfkiste - Welpen-WebCam

Bearded Collies
von der Teufelsbande

Lade Dir den Flash Player um die Diashow zu sehen.

Bearded Collies von der Teufelsbande

Archiv für den Monat September 2011

Zirkus-Schule der Bearded Collies

Freitag, 30. September 2011

Nach Abschluss der ersten Woche können wir (dieBeardie Babies) berichten, dass es ganz schön turbulent zur Sache geht. Die erste Artistin ist schon, wenn auch nicht ganz freiwillig gefunden, die “kleine Hexe Lilifee”, so ist ihr Künstlername. Die Kleine kann schon Salto vor- und rückwärts, auch auf dem Kopf stehen (ganz elegant), je nachdem wie wir sie beim Trinken zur Seite schubsen. Aus diesem Grund ist auch alle 2 Stunden Rosi mit in der Beardie Arena und hält die schützende Hand über die “kleine Lilifee”.
Eine gute Freundin sagte zu Rosi: “Du siehst ganz schön angeknabbert aus!” Und genauso ist es.
Das schöne Wetter sorgt dafür, dass Gaby kaum im Haus ist, da die Urlaubshunde ihre ganze Aufmerksamkeit brauchen.
Aber am Sonntag wollen wir die Webcam doch mal schalten.
Wir wissen ja wie ungeduldig alle darauf warten! Inzwischen haben wir auch wieder Internet! Gelle Helga!
Viele liebe Grüsse aus der turbulenten Zirkuskiste der Bearded Collies von der Teufelsbande!

Erstgeborene Hündin

Erstgeborene Hündin

Erstgeborener Rüde

Erstgeborener Rüde

Zweitgeborene Hündin

Zweitgeborene Hündin

Drittgeborene Hündin

Drittgeborene Hündin

Zweitgeborener Rüde

Zweitgeborener Rüde

Viertgeborene Hündin

Viertgeborene Hündin

Drittgeborener Rüde

Drittgeborener Rüde

Fünftgeborene Hündin

Fünftgeborene Hündin

Mama Mexx sagt “danke schön” an Heike Böttcher für das tolle Beardie Geschenk! Rosi und Gaby natürlich auch!

Share/Save/Bookmark

Aus der Bearded Collie Welpenkiste!

Samstag, 24. September 2011

Hallo, Ihr Lieben!

Nach den ersten turbulenten Tagen nun gute Nachrichten - allen geht es gut!!!

Mama Mexx

Mama Mexx

Mexx erholt sich erstaunlich schnell und auch die kleinen Beardie Teufelchen wachsen und gedeihen!

Ganz viel schlafen!

Ganz viel schlafen!

Hörner haben sie noch keine, dafür aber Krallen, die schon jetzt eine Maniküre brauchen!

... noch mehr schlafen!!!

... noch mehr schlafen!!!

Wovon sie wohl träumen?

Wovon sie wohl träumen?

Keiner weiss das so genau!

Keiner weiss das so genau!

Süsse kleine ...

Süsse kleine ...

...Teufelchen!

...Teufelchen!

Wenn nur Rosi ...

Wenn nur Rosi ...

... auch mal

... auch mal

... soviel

... soviel

... schlafen könnte!

... schlafen könnte!

Viele liebe Grüsse und bis ganz bald!!! Eure Mama Mexx mit den Bearded Collies von der Teufelsbande!!!

Share/Save/Bookmark

Vorhang auf - Beardie Manege frei!!!

Mittwoch, 21. September 2011

Zirkusdirektorin Molly Malone alias Mexx von der Teufelsbande begrüsst alle jungen und junggebliebenen zu ihrer Präsenatation der Sensationen!!!
In den kommenden Wochen werden fünf ihrer weiblichen und drei ihrer männlichen Bearded Collie Nachkommen das interessierte Publikum verzaubern!
Mit im Programm sind alle möglichen und fast unmöglichen Artisten, Dompteure, Clowns und Ballerinas welche die Welt noch nicht gesehen hat!
Wir freuen uns mit Euch auf ein tolles Programm und sagen Tante Ilka und Onkel Hendrik mit Holly ganz herzlichen Dank für das bezaubernde Zirkuszelt!!!
Da die Artisten erst mal üben müssen, vorerst Bilder aus der Beardie ”Übungskiste”!

Gerade das Licht der Welt erblickt!

Gerade das Licht der Welt erblickt!

Eine total müde Artistentruppe

Eine total müde Artistentruppe

muss sich erst einmal erholen!

muss sich erst einmal erholen!

Nochmals herzlichen Dank an Euch alle für die lieben Glückwünsche an Rosi und Mama Mexx!!!
Wir können alle hier gar nicht veröffentlichen! Hauptsache ist nun für uns, dass es Mexx und den Babies gut geht!!!
Viele liebe Grüsse von Eurer “hundemüden”  Beardie Teufelsbande!!!

Share/Save/Bookmark

Alles, alles Liebe von Chica mit Birgit und Micha!

Dienstag, 20. September 2011

Hallo, Ihr lieben Teufel,

wir wollten nur mal wieder kurz berichten, wie es Chica und uns geht. Chica geht es sehr gut!! Ihre Fortschritte im Frisbee-Spiel werden immer besser. Micha ist schon richtig stolz auf seine kleine Beardie Prinzessin!!!

Chicca, der Wasserbeardie!

Chicca, der Wasserbeardie!

Für mich ist die Hundeschule zwar immer noch anstrengend, aber es wird alles besser. Wenn Chica frei läuft und nicht angeleint ist, hört sie supergut. Vielleicht sollte ich die Leine einfach mal vergessen wenn wir zur Huschu fahren. Aber ich glaube nicht, dass Chica dann noch lieb und brav bei Fuss geht, dafür spielt sie viel zu gerne mit anderen Hunden.

Am Strand spielen!

Am Strand spielen!

Mittlerweile treffen wir uns regelmässig in Lünen mit anderen Beardies und haben immer wieder sehr viel Spass dabei! Es ist doch erstaunlich wie unproblematisch die Beardies miteinander umgehen. Auch wenn es mehr als 10 Hunde sind, gibt es keinen Streit. Die Beardies gehen einfach nett, verspielt und mit viel Power aufeinander zu.

Wasserspiele mit Chica!

Wasserspiele mit Chica!

In Bremen haben wir auch schon einige andere Hunde getroffen und auch das ist völlig unkompliziert. Chica ist bei kleinen Hunden sehr vorsichtig und vor grösseren hat sie wohl Respekt aber keine Angst. Zur Anschauung schicken wir ein paar Fotos mit.

Ein sehr schönes, nasses Mädchen!

Ein sehr schönes, nasses Mädchen!

Liebe Rosi, wir wünschen Dir alles Gute zu Deinem Geburtstag, ganz viel Glück und Gesundheit, Zufriedenheit, Gelassenheit (wirst Du vielleicht bald brauchen, wenn bei Euch wieder viele kleine Teufel durch die Bude laufen), nur noch nette Hunde, die Dich nicht umrennen, nette Menschen, die Dich verwöhnen, viele schöne Geschenke für die Bearded Collies, immer gute Laune, Sonnenschein und nur wenig Regen und superschöne, ganz gesunde kleine Teufelchen … !!! Vielleicht macht Mexx Dir ja ein verspätetes Geburtstagsgeschenk?

Wir denken an Euch und drücken alle Daumen und Pfoten, die wir haben!!!

Alles Liebe aus Bremen von Micha, Birgit und Chica!!!

Hallo Ihr Lieben!!! Erst mal herzlichen Dank für die Glückwünsche zu Rosi´s Geburtstag und zur Geburt der kleinen Bearded Collie Teufelchen von Mama Mexx!!! Wir freuen uns riesig, dass Ihr mit der “kleinen” Chica soooo sehr zufrieden seid!!! Ist ja typisch mit dem Charakter und Sozialverhalten unserer Teufelsbanden-Kinder! Genauso freut es uns, dass sie mit den anderen Hunden sooo viel Spass hat. Wasser marsch für die wirklich gutaussehende, schwarze kleine Beardie Prinzessin!!! Viele liebe Grüsse von Eurer Teufelsbande!!!

Share/Save/Bookmark

Wau-wau Beardie-Birthday to yooouuuuuuu!

Montag, 19. September 2011

Wau-wau birthday to you, wau-wau birthday to you, wau-wau birthday, liebe Rosi, wau-wau birthday to yooooooouuuuhhhhhhh!  

Dieses Beardie-Geburtstagsständchen bringt dir deine wilde Charlotte aus Dortmund. Sooooo laut, dass du es bestimmt bis nach Emmerich-Praest hören wirst.  

Vor ein paar Tagen schenkte mir mein Walkyfreund Rocco einen Knochen der „Glückliche Zeit“ hieß. Als Frauchen den auspackte, schnappte sie nach Luft. Der war sooooo groß, dass ich ihn jetzt immer scheibchenweise bekomme.
So einen Glück-Wunsch-Knochen, nur viiiieeel größer, den schicke ich dir in Gedanken. Der soll soooooo groß sein, dass er dir jeden Tag deines neuen Lebensjahres Häppchen für Häppchen herrliche Glücksgefühle schenkt.
 

Alles Liebe, 365 Tage eine glückliche Zeit und einen dicken Geburtstags-Nasenschlecker von Deiner wilden Charlotte  

PS: Sage bitte meiner Mama Mexx, dass du dir von ihr ratzfatz ein ganzes Körbchen voll quietschfiedeler Bearded Collie Miniteufel wünscht. Das macht die dann bestimmtJ

Herzlichen Dank von Rosi an Schlotti und ihre Menschen auch an alle anderen Gratulanten vielen lieben Dank von Rosi für die vielen Anrufe und mails mit den herzlichsten Glückwünschen zu Ihrem Geburtstag!!!
Wir warten immer noch auf die Bearded Collie Babies von Mama Mexx!!! Ihr geht´s ganz prima, sie lässt sich verwöhnen, hat immer noch grossen Hunger …
und macht es wieder einmal spannend!
Mexx und Rosi sagen auch “danke schön” für die vielen lieben Daumen- und Pfotendrücker zu der Geburt der kleinen Beardie Teufelchen!!!

Share/Save/Bookmark

Huh huh, Ihr Lieben!

Montag, 19. September 2011
Hallöchen Ihr Lieben ,
wollte mich mal wieder  kurz zu Worte melden.
Mir gehts prima, wir üben fleißig steh für die Bearded Collie Ausstellung, Nicole sagt das muss sein, is ja auch kein Ding für lecker und nette Worte mache ich ja fast alles.

Üben für die Ausstellung!

Üben für die Ausstellung!

Dank der guten Fellpflege von Jil hab ich auch keine Filzknubbel,allerdings zählt duschen mit Shampoo nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen aber das muss ja zum Glück nur sein wenn wir zur Ausstellung fahren sagt sie.

Ein bildschöner Beardiejunge!

Ein bildschöner Beardiejunge!

Mein Kollege, der Bearded Collie Caesar hat am Samstag auf dem Sommerfest vom Hundeplatz den 1.Platz beim Agillity belegt, mann waren wir stolz.

Caesar und Conner the Duke!

Caesar und Conner the Duke!

Oma Mexx ich hoffe Du läßt es Dir gutgehen und bekommst genug Streicheleinheiten. Freu mich schon riesig wenn die kleinen Bearded Collie Teufel da sind und ich Euch dann mal besuchen kann.

Sieht ganz schön frech aus!

Sieht ganz schön frech aus!

Schönen Gruss von Urmel, ihr hat es gut bei Euch gefallen!!!

Und hier ... total lieb!!! Ist er auch!!!

Und hier ... total lieb!!! Ist er auch!!!

 
Bis bald und Wuff Wuff von
Beardie Conner the Duke und seiner Familie!!!

Mann, bist Du gross geworden!!!

Mann, bist Du gross geworden!!!

Wir drücken alle Pfoten und Daumen für Mexx!!!
Hallo, Ihr Lieben!!! Herzlichen Glückwunsch an Caesar zum 1. Platz im Agility!!! Hat er wirklich toll gemacht!!! Ist top-in-Form!!! Und das als Beardie Senior!!! :):):) Da lachen ja die Hühner, Caesar ist ein toller Beardie!!!
Sehr, sehr schön, dass Ihr mit Conner fleissig für die Ausstellung übt und es ist total prima, dass Jill die Fellpflege genauestens nach Rosi´s Anweisungen durchführt!!!
Uns hat es mit Urmeli, Fiona und Cubano auch sehr viel Spass gemacht!!! Auf diesem Wege viele liebe Grüsse an die Havaneser-Familiy im Münsterland!!!

Share/Save/Bookmark

Wunderschöne Carlotta!

Montag, 19. September 2011

Guten Tag,

dies ist eine offizielle Beschwerde: Frauchen hat sich Rosi`s Bearded Collie Bürst-Lehrstunde sehr zu Herzen genommen. Mußte die ihr vormachen, wie man mich auf den Beardie Tisch legt und bürstet???

Gestern war sie total gut gelaunt – da kam ein Päckchen. Ich war auch ganz gespannt was drin war….bloß als Frauchen ausgepackt hatte, konnte ich den Grund für ihre Freude gar nicht verstehen – nix zu fressen-kein Spielzeug – bloß zwei Bürsten, speziell für Bearded Collies !!!!

Carlotta will nicht liegen bleiben!

Carlotta will nicht liegen bleiben!

Und heute ging´s dann zur Sache sag ich euch. Erst hat sie mich ganz freundlich ins Gartenhaus gelockt, das fand ich ja noch ganz spannend, aber dann musste ich auf den Tisch und sie hat die Bürsten an mir ausprobiert.

Geht doch!

Geht doch!

Ne ganze Weile hab ich versucht ihr klar zu machen, dass das ein blödes Spiel ist, aber nach ner Zeit hat sie dann doch gewonnen – zumindest für heute ;-)

Es ist immer gut, wenn man auf Rosi hört, gelle Carlotta!

Es ist immer gut, wenn man auf Rosi hört, gelle Carlotta!

Das einzig Gute an der Aktion waren die Wiener Würstchen, die`s hinterher zur Belohnung gab. Frauchen sagt, die kann ich immer kriegen, wenn ich mich brav bürsten lasse…vielleicht überleg ich`s mir dann doch mal…

Bis ganz bald!
Eure blitzeblanke und wunderschöne Carlotta
Grüße an Mama und Oma und den wilden Paul!
Und dicken Drücker von meinem Frauchen, der die Aktion gerade gut gefallen hat, auch wenn sie jetzt unter die Dusche muss…
Für meine Beardie Oma Mexx alles Liebe und Gute, wir alle drücken ganz ganz fest die Daumen und Pfoten für die Geburt!

Liebe Carlotta! Deine Beschwerde ist von Rosi abgelehnt!!! Muss halt sein! Und, wenn Du nachher was leckeres zu essen bekommst, ist das Ganze gar nicht mehr sooo schlimm!!!  Viele liebe Grüsse nach Moers an alle von Eurer Teufelsbande!
Und … an Heike nachträglich die herzlichsten Glückwünsche zum Geburtstag!!!

Übrigens:
Auch wenn´s  Carlotta doof findet!!! :):):)
Die Beardiebürsten gibts bei unserer Züchterkollegin Elke Stockhausen.
Der link ist: www.schaumzeug.de
Dort gibt es die Rubrik “Bearded Collies” und dort findet ihr die Les Poochs Bürsten auch als Set für Eure Beardies.
Elke hilft Euch sehr gerne bei weiteren Fragen! Ist ne ganz liebe!!!

Share/Save/Bookmark

Beardie-Seehund Charlotte wieder in Deutschland gelandet!

Samstag, 17. September 2011

Waff, waff liebe Teufelsbande,

wie könnte ich euch vergessen? Da fahren wir über 800 km nach Frankreich an unseren menschenleeren Lieblingsstrand. Und nach fünf Minuten komme ich mit einem Schiffstau angeflitzt, auf dem – ihr werdet es nicht glauben – TWISTER 2 steht (Beweisfoto anbei).

Grüsse an Twister!

Grüsse an Twister!

Da musste ich doch gleich an Mama Mexx, ihren Bearded Collie Lover mit dem Verführerblick und mein bald Halbschwesterchen denken. Das Tau habe ich dann mit zum Haus genommen, um Quattek meine Beute zu zeigen. Und der hat es dann gleich auf die Kuhweide geschlört, um auch den Kühen von TWISTER zu erzählen. Thomas hat es dann eingesammelt, damit die Kühe den TWISTER aus Versehen nicht auffressen konnten.

Twister in der Mangel!

Twister in der Mangel!

Auf den Leuchtturm, den mir Rocco geschenkt hat, musste ich allerdings selbst aufpassen. Wollten meine Menschen den doch immer wegschmeißen – mitten ins Meer. Da ich ja ein ordentliches Beardie-Mädchen bin, das gut auf seine Sachen aufpasst, bin ich dann immer hinterher, um ihn wieder an Land zu bringen. So habe ich ganz nebenbei meine Schwimmkünste verfeinert.

Schaumgeborene!

Schaumgeborene!

 Wellen, die mir früher noch unheimlich waren, können mich heute nicht mehr erschrecken. Solange ich noch Land unter den Pfoten habe, springe ich einfach drüber. Wenn ich im Tiefen bin, mache ich einen langen Hals, bis ich drüber bin. Und dann paddele ich seelenruhig zwischen Herrchen und Frauchen hin und her.

Schlotte rettet den Leuchtturm!

Schlotte rettet den Leuchtturm!

Auf einmal kamen drei Streunerhunde ohne Herrchen. Frauchen dachte, wenn sie den Leuchtturm ins Wasser schmeißt, schwimme ich hinterher und bin außer Reichweite der drei Unbekannten.

Mission erfolgreich!

Mission erfolgreich!

Aber fehlgedacht. Einer der drei ließ sich nicht lumpen und schwamm auch hinterher. Besonders sympathisch war der mir nicht, und Gott sei Dank verschwand die Truppe bald wieder am Horizont.

Schwarzer Teufel und Teufelin!

Schwarzer Teufel und Teufelin!

Der Schwarze war wohl so ein ähnlicher Typ wie der, den wir letztens im Hafenrestaurant kennengelernt haben. Klatschnass, struppig und mit Abenteurerblick kam der zu uns auf die Terrasse, flüsterte mir was ins Öhrchen, guckte mir unter den Rock, trank das Wasser aus, das mir die Kellnerin spendiert hatte und verschwand. Tja, so sind sie die Männer, Mama Mexx.

Herr und Seehund!

Herr und Seehund!

Meine Menschen meinen, ich wäre ein echter Seehund. Wenn ich irgendwo Wasser sehe, bin ich drin. Einen Tag haben wir Bella besucht, eine Border Collie-Hündin, deren Menschen einen großen Naturteich besitzen. Kaum hatte ich den Teich gesichtet, schon schwamm ich mit über 300 Koi-Karpfen um die Wette. Bellas Herrchen fand das nicht so toll, aber Bella war schwer beindruckt.

Strandschlotte!

Strandschlotte!

Die Bearded-Collie-Hündin Dora haben wir auch besucht. Sie war schon wieder leicht angestrubbelt, aber echt gut drauf. Dora hat ein Wachpostenbett, direkt am Fenster in der ersten Etage. Als wir kamen, guckte sie schon durch die Scheibe. Nein war das eine Freude! Mit keinem kann man so wild toben, wie mit der Dora.

Quattek nascht Eicheln!

Quattek nascht Eicheln!

Na ja, vielleicht mit dem Quattek. Aber der macht das glaube ich nur mir zuliebe. Lieber geht er die Gegend unsicher machen. Letztens kam er mit einem Hasenbaby angeflitzt, dass er hoffentlich schon tot gefunden hat. Frauchen möchte nämlich nicht, dass ich einen Mörder zum Freund habe. Von Quattek kann man viel lernen, z. B. Eicheln von Bäumen zu naschen, auf zwei Beinen hopsend Spatzen erschrecken und Zikaden ausbuddeln. Das mit den Zikaden habe ich dann tüchtig geübt. Unser Grundstück hat jetzt ganz viele tiefe Löcher. Zum Entspannen bin ich dann zu meinem Hühner-TV. Unsere Hecke hat nämlich ein Guckloch zu Marthas Hühnerhof, da kann ich stundenlang sitzen und gucken, gucken und gucken.
 

Schlotte-TV!

Schlotte-TV!

Dieses Mal wollte Quattek wohl mit nach Deutschland. Als wir den Wagen packten, saß er schon auf dem Fahrersitz. Aber Herrchen meinte, ohne Führerschein ginge das nicht. Außerdem wird Quattek im Auto seekrank. Vor einiger Zeit kam nebenan ein Auto mit fremden Männern auf den Hof gedüst. Die sausten einmal um Marthas Gemüsebeet und klauten den Quattek. Die Polizei wurde alarmiert, aber nach zwei Stunden war der Quattek wieder von allein zurück gekommen. Darek, sein Herrchen meinte, dass er den Männern wohl ins Auto gekotzt habe, worauf die ihn wieder ausgesetzt hätten. Als wir fuhren, war er wieder total traurig. Zum Trost haben wir ihm mein Beardie-Körbchen in seine Box gestellt (das dritte, weil er die anderen aus Frust zerfetzt hat). Da kann er jetzt wenigstens gemütlich liegen, wenn er von mir träumt.

Quattek der Kunstschläfer!

Quattek der Kunstschläfer!

Einen herzlichen Nasenschlecker von eurer Charlotte*,
*die jetzt schon an den Krallen die Tage bis zur Geburt von Beardie-Halbschwesterchen Pauline abzählt.

Hallo, Ihr Lieben! Herzlichen Dank dafür!!! Der arme Quattek, der wird gucken, wenn nächstes Mal zwei Mädels in Frankreich aussteigen!!!
Aber … auch damit wird er fertig werden! :):):)  Viele liebe Grüsse von Mama Mexx mit den Beardies von der Teufelsbande!

Share/Save/Bookmark

Eine neue Beardierasse!

Sonntag, 11. September 2011

Allerliebste Mama Mexx,

wir freuen uns, dass es Dir supergut geht und natürlich auch auf Deine Babies.
Sobald wir aus dem Urlaub zurück sind, werden wir Dich noch mit der leckeren “Emma-Wurst” verwöhnen.

Oh, mein Gott!!!

Oh, mein Gott!!!

Gestern haben wir die Wattseite von Sylt erkundet.

... wie man unschwer erkennen kann!!!

... wie man unschwer erkennen kann!!!

Unser Fell war von der Schnute bis zu den Pfoten, die ja eigentlich weiss sind, dunkelgrau bis schwarz und stanken nach Modder und Schlick.

Zwei kleine Ferkelchen!!!

Zwei kleine Ferkelchen!!!

Hendrik traf dann noch Menschen, die fragten: “Was ist denn das für eine Rasse?”, worauf er nur antworten konnte: “Theoretisch sind das Bearded Collies, aber momentan wohl mehr Schlammcollies!”

Eine neue Beardierasse!!!

Eine neue Beardierasse!!!

Wir fühlten uns total super, machten auch dann noch Rückenschubbeln in dem Modder nach rechts und links.

Diese beiden gehören nicht zu uns!!!

Diese beiden gehören nicht zu uns!!!

Doch wieder in der Wohnung angekommen, hat Ilka uns gleich unter die Dusche gestellt und auch noch mit Spülung gewaschen.

Das war doch gar nicht nötig, Ilka!!!

Das war doch gar nicht nötig, Ilka!!!

Nun duften wir zwar menschenfreundlich, aber mit dem Moddergeruch fühlten wir uns bedeutend wohler.

Schlammige Grüsse aus Sylt
senden Bo, Holly, Ilka und Hendrik!

Hallo, Ihr Vier!!! Dass die beiden ihren Spass dabei hatten ist unübersehbar! Ihr verwöhnt unsere Beardies sowieso viel zu sehr!!! Mal gut, dass Ihr genug Shampoo und Spülung mithattet!  Holly und Bo hatten einen richtigen Abenteuerurlaub mit Euch!!!  Nochmals vielen herzlichen Dank dafür!!!  Viele liebe Grüsse von Mama Mexx mit dem Rest der Teufelsbande!

Share/Save/Bookmark

Wau, geht es mir gut!

Donnerstag, 08. September 2011

Hallo, Ihr Lieben!
Ich habe gehört, dass Ihr gerne wissen möchtet wie es mir geht!!!
Nun - einfach hervorragend, ich geniesse jeden Tag, lasse mich verwöhnen und meinen Bauch bewundern!
Es gibt für mich einfach nichts schöneres, als Beardie-Mama zu sein!

Aiyana und Mexx

Aiyana und Mexx

Die Zweibeiner halte ich auch gewaltig auf Trab. So ist die Terrasse welpensicher gemacht worden und nun sind sie dabei das Ambiente im Wohnbereich meinem Geschmack anzupassen in etwa “Chateau Collie Barbue”-mässig. Ihr werdet schon sehen.
Die Bearded-Collie-Babies und auch ich sollen sich ja wie “Gott in Frankreich” fühlen. Darauf habe ich bei meinem letzten Nachwuchs sehr grossen Wert gelegt und ihr wisst ja, einer werdenden Mutter wird jeder Wunsch von den Augen abgelesen und meine Augen sind unschlagbar!
Auch ganz liebe Grüsse nach Belgien! Ich hoffe, ich werde Dir, Twister die allerbesten Babies zur Welt bringen und freue mich schon darauf, Marja bald wiederzusehen so ca. um den 20./21. September!!!
Euch allen ganz liebe Grüsse und einen dicken Kuss
von Eurer Mama Mexx mit ihrer Bearded Collies von der Teufelsbande!

Share/Save/Bookmark