Live-Bilder aus der Wurfkiste - Welpen-WebCam

Bearded Collies
von der Teufelsbande

Lade Dir den Flash Player um die Diashow zu sehen.

Bearded Collies von der Teufelsbande

Archiv für den Monat März 2014

Free-Willy aus Berlin mit Familie

Mittwoch, 26. März 2014

sendet viele liebe Grüsse an all seine Geschwister, Mama Topas und Papa Conner the Duke von der Teufelsbande!

willy_1

willy_21

willy_31

Herzlichen Dank für die schönen Bilder! Mensch, was ist der Willy gross geworden, noch viel schöner, ein richtig toller Beardiejunge und ein kleines Teufelchen!!! Demnächst starten Sie in der Formel 1 mit Willy als Co-Pilot! Wir alle freuen uns auf ein Wiedersehen mit Willy im Original und Ihnen beim Welpentreffen am 14. Juni 2014 hier in Emmerich bei seiner grossen Teufelsbanden-Familie!!! :):):) Weiterhin viel Spass mit Free-Willy wünschen Ihnen und Ihrer Familie alle Zwei- und Vierbeiner der Beardies von der Teufelsbande!!!
GutenTag nach Emmerich, ja stimmt. Willy ist gross gworden, ein toller Hund , mordsgelehrig und ohne Furcht. Allseitig ist ihm die Zuneigung gewiss und ich glaube er fühlt sich auch sehr wohl hier. Langeweile gibt es hier nicht. Gerne nascht er an Papieren aller Art ohne Rücksicht auf deren Form und Inhalt. Nur vorlesen kann er noch nicht.  Gruss aus dem regnerischen Berlin. Willy und Familie!!!

Share/Save/Bookmark

Frühlingsgrüsse aus dem Sauerland!

Samstag, 22. März 2014

Meine liebe Teufelsfamilie,

ihr werdet es nicht glauben aber ich - die Frieda - habe ihn verloren! Gerade im Garten beim Spielen! Mein letzten Milchzahn! Ich freu mich vielleicht, das könnt ihr euch nicht vorstellen! Eine schnelle Freudenrunde habe ich gedreht ach was eine - nee, wie verrückt bin ich durch den Garten geschossen. So schnell, dass ich mich mit meinem eigenen Hintern überholen wollte - nun gut, der Versuch ist natürlich misslungen und ich habe mit dem Gesicht gebremst. Ich seh grad nicht mehr ganz so ordentlich aus - aber was macht das schon, wenn ich doch jetzt alle Milchzähne los bin und die neuen Zähne Platz zum Wachsen haben :-)

sauerland_1

sauerland_2

Ach und dann habe ich euch noch gar nicht erzählt, dass wir bei Yvonne (www.phototraeume.com) gewesen sind. Die hat erstmal Bilder von mir gemacht, in gekämmt und mit ohne Matsche an den Füßen. Das war echt spannend und hat mir gefallen, denn ich durfte mir ganz viele Leckerchen dabei verdienen - das war ein Spaß aber seht selbst :-)

sauerland_3

sauerland_4

Wir alle - mein neues Rudel und ich - senden euch nun viele liebe Grüße und natürlich wünsche ich all meinen Teufelgeschwisterchen, dass auch bei ihnen die Zahnfee bald arbeitslos wird :-)
Eure Frieda

Hallo Ihr Lieben im Sauerland, nun hat Frieda endlich ihre Milchzähnchen los und damit gar nichts mehr am Hut!!! :):) Mit dem Gesicht zu bremsen ist auch eher ungesund, doch hat seinen Zweck damit erfüllt:):):) Teuflisch schöne Bilder habt ihr wieder machen lassen, diesmal mit Frieda, wunderschön!!! Nun senden wir Euch allen beardische Grüsse bei (heute noch) strahlendem Sonnenschein zum Frühlingsanfang und viele dicke Knuddels an die Sauerländer Beardiebande von Rosi und Gaby mit der Teufelsbande aus Emmerich!

Share/Save/Bookmark

Grüsse vom Wattenmeer!

Donnerstag, 20. März 2014

Liebe Rosi und liebe Gaby!
Endlich ist der Frühling da und wir konnten unseren ersten Trip mit dem neuen Wohnmobil machen.
War zwar nur ein Quickie (wie immer viel zu wenig Zeit!), aber immerhin!
Während unser Hugo ja eher ein Sensibelchen ist und sich während der Fahrt zunächst nicnt so richtig wohl fühlte ist Elliekatz einfach ein echt cooles Mädchen!

ellie_hugo_1

Nach gut zwei Stunden kamen wir dann in Hooksiel an und fanden dort einen prima Stellplatz direkt am Meer.
Direkt am Meer?!

ellie_hugo_2

Naja, wie immer, wenn ich die deutsche Nordseeküste besuche, nahm das Meer Reisaus und ließ dicken grauen Schlick zurück.
Elliekatz fand den Schlick so klasse, dass sie sich dachte: “Hey, den nehm ich mit nach Hause!”
Also ZACK!  rein in den Schlamassel und schön ins Fell einarbeiten!!!
Da freut sich auch die Mama! ;-)

ellie_hugo_3

Völlig eingesaut haben wir dann einen laaaangen Spaziergang am Strand gemacht und uns danach in der Abendsonne auf bzw. unter dem Liegestuhl entspannt.
Unser Fazit:
Reisen mit unseren beiden Pelzkindern macht einfach nur Spaß und wir freuen uns schon wie Bolle auf die nächste Tour.
Das Wattenmeer wird uns aber nicht wiedersehen, denn Schlick und Langhaarhunde nicht so wirklich kompatibel, mal ganz abgesehen von den vielen Hundeverbots-Schildern.
Viele liebe Grüße an Euch beide und die ganze pelzige Bande!
Antje & Alex mit den Kindern ♥

Hallo, Ihr Lieben! Irgendwo in Osnabrück gibts eine Schmutzfussbande, doch Eure Hunde können das nochmals mehrfach toppen!!! Ellie(-katz) ist ein gewaltiges Ferkelchen, suhlen im Schlamm ist das  Grösste. Doch anschliessend das Baden macht dann keine Freude mehr! Nordseeurlaub ist mit Beardies/Hunden nicht ganz sooo günstig, doch unsere Mexx, Aiyana und Paul empfehlen die Ostsee: Fischland, Darß, Zingst, Rügen und Fehmarn sind von unseren Beardies bereits getestet und für supertoll bewertet worden. Also, beim nächsten Mal die andere Richtung anpeilen!!!:):):) Allerliebste Grüsse an Euch von Rosi und Gaby mit den Beardies von der Teufelsbande aus Emmerich!!!

Share/Save/Bookmark

Kleines Teufelsmädchen Frida aus Erkrath

Montag, 17. März 2014

sendet mit ihrer Familie viele liebe Grüsse!

Liebe Gabi und liebe Rosi!

Wir wollten ja längst mal gesagt haben, wie glücklich wir mit Frida und sie mit uns ist.

frida_1

Also in Kurzform hier ein paar Fotos von unserem alles sammelnden und jeden begrüßenden Super Beardie.

frida_7

Sie wächst wie Kresse und geht brav in die Hundeschule. Stubenrein war sie ganz schnell. Sie liebt es zu toben mit allen Hunden.

frida_10

Wir werden häufig angesprochen und sind schon sehr stolz auf die Schönheit.

frida_5

Haarbänder haben wir im Big pack. Ein Geschirr ist unerlässlich weil Frida sehr gerne mal mitten auf der Straße nicht weitergehen möchte. In entsprechend ruhiger Umgebung läuft sie toll ohne Leine und hört prima.

frida_12

Wir freuen uns schon auf das Treffen mit den anderen und euch im Juni. Hoffentlich geht’s euch und den Hunden gut! Sonnige Grüße aus Erkrath von Maja und Familie!

frida_15

P.S.:Übrigens war Frida in Detmold und Bad Meinberg bei meiner Mutter zu Besuch. Kennt ihr sicher wenn ihr im Burghotel Blomberg gewesen seid:-)

Hallo Ihr Lieben in Erkrath! Vielen herzlichen Dank für die tollen Bilder!!!:):):) Frida/Blitz hat es wunderbar getroffen bei Euch, sie ist halt blitzgescheit und ein richtiges kleines Teufelsmädchen!:):):) Auf ein Wiedersehen mit Euch und Frida zum Welpentreffen am 14.6.2014 freuen sich Rosi und Gaby mit allen Beardies von der Teufelsbande!!!

Share/Save/Bookmark

Finlay und Quinta aus Herne

Sonntag, 16. März 2014

mit Noreen und David senden Euch allen herzliche Grüsse!

Hallo Rosi und Gabi,
wir hoffen euch geht es gut und Ihr hattet einen schönen Urlaub.
herne_1
Uns geht es allen gut - der kleine Teufel Finlay macht sich super - er ist einfach nur goldig. Wir haben noch nie einen Hund erlebt der sich über alles so freut wie er.
herne_2
Finlay ist etwas ganz besonderes - den geben wir nie wieder her =)
herne_3
Alle die Finlay bisher kennengelernt haben sind begeistert von seinem Charme und seinen wuseligen Aussehen
- er ist ein Herz mit Haaren drum herum - wir sind sehr froh darüber ihn als Teufel zu haben.
herne_41
Quinta und er sind unzertrennlich - den ganzen Tag bis in den späten abend hinein wird gespielt, gejagt, getobt und gemeinsam die Welt entdeckt.
herne_6
Bald geht es in unseren ersten Urlaub da werden wir ein paar tolle Tage verbringen und viel erleben - wir sind gespannt wie er sich in seinem ersten Urlaub macht und auf neue Eindrücke reagiert.
herne_7
Gelernt hat er auch schon vieles - er ist wirklich sehr gelehrig und möchte einem einfach nur gefallen.
herne_5
Gerne lässt er aber auch den Teufel heraus, das Zebrastofftier musste schon einiges an Watte lassen =) und der Gummiigel hat irgendwie seine Nase verloren, mhhh was da wohl passiert ist - auch die Tapete musste schon ein wenig leiden - gut das wir noch die passende Wandfarbe haben - alles wieder wie neu. ;)
herne_8
Natürlich sind wir auch schon mitten im Zahnwechsel - die kleinen Frontmilchzähne sind wir alle schon los geworden, nun kommen die beiden Fangzähne im Unterkiefer - dadurch ist er momentan auch ein wenig unruhig und kaut auf alles herum was zu finden ist. Ansonten können wir durch und duch nur positives berichten, wir haben einen ganz ganz tollen Hund, sind super glücklich und freuen uns auf eine Zukunft mit unseren Teufel.
Wir freuen uns auch euch bald wieder zu sehen - bis dahin werdet Ihr aber bestimmt noch von uns hören…
Viele liebe Hundeschmatzer von Finlay und Quinta.
Liebe Grüße aus Herne
Noreen & David
Hallo Noreen und David, herzlichen Dank dafür! Was für ein lustiger kleiner Teufel der Finlay doch ist und mit Quinta zusammen eine Einheit, alleine das Bild der beiden im Korb sitzend!!! :):):) Einfach nur genial!!! Das Warten auf den kleinen Teufelsjungen hat sich doch gelohnt!!! Uns war sofort klar, dass Ihr die weltallerbesten Hundeeltern seid!!! Wir senden Euch allen viele liebe Grüsse, dicke Knuddels an Finlay und Quinta von Gaby und Rosi mit den Beardies von der Teufelsbande!

Share/Save/Bookmark

Hurra, heut´wird der Bambusbeardie 5 Jahr´!

Samstag, 15. März 2014

Wir alle gratulieren ganz, ganz herzlich unserer Freundin “Sunoint Topas” zum 5. Geburtstag!!!
Heute wird das Sauerland gerockt und tüchtig abgefeiert! :):):)

topas_geb_1

All Deine wunderschön und tiefschwarzen Beardiekinder aus dem F-Wurf der Beardies von der Teufelsbande gratulieren sowie Dein Liebster, Conner the Duke aus dem Münsterland mit Familie und der Rest der gesamten Teufelsbande aus Emmerich und wünschen Dir einen wunderschönen, unvergesslichen Tag mit vielen Leckerchen! Laß es Dir einfach gutgehen!!!

Share/Save/Bookmark

Karneval bei Easy und Duke!

Freitag, 14. März 2014

Hallo Teufelsbande,

dieses Jahr habe ich meinen ersten Rosenmontagszug erlebt. Der ging direkt bei uns am Haus vorbei. Meine Zweibeiner haben aus dem Grund gleich eine Garagenparty gestartet. Duke und ich mussten aber, wegen der zum Teil doch sehr lauten Musik, im Haus bleiben und von drinnen zu sehen. Egal – es war trotzdem toll. Zuerst war ich als „Bunny“ verkleidet. Weil Dirk als Teufel und Antje als Engel gingen waren die Teufelshörner schon vergeben. Später konnte ich dann aber doch noch zeigen, dass ich ein echtes Teufelsweib bin.

Easy

Easy

Alle kleine Teufelchen

Alle kleine Teufelchen

Ach ja „Weib“ … Antje sagt nur noch Teenie-Tussi oder Tinitus zu mir. Als Vollblut-Teenager habe ich momentan halt einen Hormonüberschuss und weis oft nicht wo vorne und hinten ist und die ganze Überdosis Power belle ich halt gerne raus  (scheint wohl schlecht für Frauchens Ohren zu sein J ).

fastnacht-004

Hoffentlich habt ihr die närrischen Tage auch gut überstanden und seid alle gesund und munter.

fastnacht-005

Ganz liebe Grüße und dicke Nasenschlabber sendet euch
Easy von der Teufelsbande!

Hallo Ihr Lieben im Saarland! Vielen lieben Dank dafür!!! Auf ein Wiedersehen mit Euch allen, dicke Bussis an Easy und Duke, an Dirk und Antje natürlich auch von Rosi und Gaby mit den Beardies von der Teufelsbande! Gipsy/Esmeralda freut sch schon auf Ihre Schwester Easy!!! :):):)

Share/Save/Bookmark

Ein Huhn für sechs Leute und sechs Beardies?

Mittwoch, 12. März 2014

Frauchen konnte schon immer schlecht rechnen, aber Sonntag war es besonders mangelhaft. Nun gut, das Huhn war (als es noch lebte) ein glückliches Bio-Huhn und daher besonders dick – also fasste sie sich ein Herz und lud Mama Mexx, Dirty, Rosi und Gabi spontan ein, auf der Rückfahrt von ihrem Schlosshotel-Urlaub bei uns Futterpause zu machen.

Geburtstagsrunde

Geburtstagsrunde

Chefin Rosi und Rudel

Chefin Rosi und Rudel

Ja, ihr hört richtig: Meine Mama Mexx hat ihren 9. Geburtstag auf einem echten Schloss gefeiert, womit Pauline und ich und natürlich alle unsere Schwestern und Brüder quasi zu Prinzessinnen und Prinzen geadelt wurden. Die Pauli denkt sowieso, sie wäre Lady Di (wobei das doch ihre Schwester ist – mein Gott, die Pauli!!!). Die tut immer ganz vornehm. Die muss ich dann öfter mal anrempeln und wieder einnorden. Ich bin nämlich mehr so der Typ Raubritter und lass` hier bei uns in der Heide sogar die Rüden stramm stehen. Rosi meint sowieso, ich wäre eine Rüdin (vielleicht weil ich ihr beim stürmischen Küssen immer die Halskette abreiße).

Wenn´s um die Wurst geht

Wenn´s um die Wurst geht

Wer lieb ist kriegt ne Wurst

Wer lieb ist kriegt ne Wurst

Töchter essen Mama alles weg

Töchter essen Mama alles weg

Nun gut, ihr habt mittlerweile nachgerechnet und seid nur auf vier Menschen und vier Hunde gekommen. Gut aufgepasst! Die Mühlheim-Saarner sind nämlich auch gekommen. Holly und Bo wegen des versprochenen Hühnchens, Ilka wegen des versprochenen Geburtstagssekts und Hendrik, weil er seinen drei Weibern einfach keinen Wunsch abschlagen kann. Das war ein hübsches Getöse. Im Nu wusste die ganze Mengeder Heide, dass Mama Mexx Geburtstag hatte – so laut haben wir „gesungen“. Meine Mama Mexx war eindeutig die Schönste. Frauchen dachte erst, das wäre die Dirty, so jung und strahlend sah sie aus. (Gut, Frauchen ist nicht nur rechenschwach, sondern auch kurzsichtig.) Als Mama Mexx ein paar Stunden und ein paar Sektgläser später ihre Nase unter der Tischdecke rausstreckte (die suchte wahrscheinlich immer noch das versprochene Huhn), da dachte Frauchen, das wäre ich. Ich habe eindeutig die schöne Nase und die schönen Augen meiner Mama geerbt - nur an dem ruhigen Wesen, da muss ich noch arbeiten.

Pauli und Mama Mexx haben fertig

Pauli und Mama Mexx haben fertig

Mama Mexx mit verrutschter Geburtstagsschleife

Mama Mexx mit verrutschter Geburtstagsschleife

Da wir es in der Kürze der Zeit nicht mehr geschafft haben, Mama Mexx einen Geburtstagskuchen zu backen, durften wir uns zum Trost quer durch den Leckerchenvorrat futtern. Alles hübsch durcheinander, so dass Frauchen schon Sorge hatte, dass meine frisch geadelte Hundefamilie auf dem Weg nach Hause alles wieder ganz unfein ins Auto kotzen würde.

Charlotte ganz vorne bei der Leckerchenverteilung

Charlotte ganz vorne bei der Leckerchenverteilung

Alles aufgegessen

Alles aufgegessen

Als es dann an den Aufbruch ging, fehlt beim Durchzählen ein Hund, die Bo. Wir alle gerufen, das Haus durchforstet und dann mit klopfendem Herzen und Taschenlampe den Garten abgesucht. Negativ – keine Bo weit und breit. Irgendwann, als wir langsam echt Angst bekamen, kam sie ganz verschlafen aus der ersten Etage gewankt. Wahrscheinlich war sie dort in einem der Betten meiner Menschenbrüder zu einem Verdauungsschläfchen niedergesunken. Irgendwie ist es dann doch noch gelungen, die richtigen Hunde den richtigen Menschen zuzuordnen. Pauli und ich haben dann noch einen Verdauungsspaziergang gemacht (bei dem ich Mama Mexx den schönsten Stern als Geburtstagsstern ausgesucht habe, der sie durch das ganze neue Lebensjahr begleiten soll) und dann sind wir sofort komatös in den Tiefschlaf gesunken. Pauli hat von schönen Prinzen geträumt und ich von wilden Ritterturnieren und Beutezügen.

Nasenschlecker von den Beardieprinzessinnen Charlotte und Pauline!

Mama Mexx und auch wir sagen “herzlichen Dank” für die spotane tolle Einladung und den schönen Nachmittag/Abend bei Euch allen!!! Es war wieder richtig schön bei strahlendem Sonnenschein und die Beardiemädels haben bei der Heimfahrt tief und fest geschlafen und als Bugfräuleins von den Rittern noch geträumt! Sind wir nun adelig? Na ja, wir heissen ja auch Beardies von der Teufelsbande! :):):) Viele liebe Grüsse nach Dortmund, an Thomas und Angelika für das leckere Essen lieben Dank!!!

Share/Save/Bookmark

Geburtstagsgrüsse an Oma Mexx!

Dienstag, 11. März 2014

Liebe Omi Mexx!
Herzliche Glückwünsche zu Deinem Geburtstag und was für ein schöner Frühlingstag!
Ich hoffe man hat für Dich etwas besonderes zum Naschen gemacht und vielleicht gab es auch eine Überraschung! Mit mir geht alles bestens und ich geniesse mein Hundeleben hier in Holland.

jilleroo_mexx

Weisst Du ich habe das Gefühl Hans und Heike verstehen mich schon immer besser und Falls es zu lange dauert bevor sie reagieren, mache ich was wir als Beardies damals mit Schafen gemacht haben. Dass wirkt weil Hans sofort ruft ‘hör auf ich bin kein Schaf’! Hat er mich auf jedem Fall doch verstanden, heisst aber nicht immer es geschieht was ich eigentlich wollte, so schlau sind Menschen auch wieder nicht.
Wir treffen uns auf jedem Fall am 14-6!
Alles Liebe wünscht Dir dein Enkelkind Jilleroo!!!

Hallo Ihr Lieben in NL, Oma Mexx sagt herzlichen Dank für die Glückwünsche zu ihrem Geburtstag!!! Dicke Knuddels an Jilleroo von Mama Aiyana!! Auch wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Euch allen am 14.6.2014 zum Welpentreffen!! Bis dahin viele liebe Grüsse von allen Zwei- und Vierbeinern der Beardies von der Teufelsbande!

Share/Save/Bookmark

Mexx hat heute Geburtstag!!!

Sonntag, 09. März 2014

Unsere Mexx feiert heute ihren 9. Geburtstag und wir alle gratulieren ganz, ganz herzlich!!! :):):)

mexx-super

Hillbilly Molly Malone (Mexx)

Zum “alten Eisen” gehört sie noch gaaaaanz lange nicht, dafür hat sie zuviel Temperament und den allergrössten Dickkopf aller Zeiten!!!
Die weltallerbeste Mama, Oma und Uroma geniesst gerade ihren Kurzurlaub im Burghotel Blomberg und grüsst Euch alle ganz herzlich!!!

Share/Save/Bookmark