Live-Bilder aus der Wurfkiste - Welpen-WebCam

Bearded Collies
von der Teufelsbande

Lade Dir den Flash Player um die Diashow zu sehen.

Bearded Collies von der Teufelsbande

Archiv für den Monat Juni 2015

Topas und Conner the Duke erwarten Welpen!

Dienstag, 16. Juni 2015

So, Ihr Lieben, nun ist es amtlich! Ich (Topas) werde, nachdem “Lady Di” einen vorgelegt hat, ihr im Welpenzimmer Gesellschaft leisten, denn auch ich erwarte wieder Welpen!!!
Also Frieda, Femi, Friedrich und Co. - zieht Euch warm an, denn ihr bekommt kleine, teuflische Geschwisterchen.
Dieses Mal, wenn die Kornblumen blühen! Ja, mein Conner, ich habe Deinen Antrag nicht vergessen und bin glücklich, Deine und meine in Liebe gezeugten Welpen auszutragen!

Sunpoint Topas und Conner the Duke von der Teufelsbande

Sunpoint Topas und Conner the Duke von der Teufelsbande

Gemeinsam mit meiner Freundin “Di”  werden wir das Welpenzimmer rocken und alle Zweibeiner ordentlich beschäftigen!!! :):):)
Im Moment überlegen wir, was sich werdende Mütter so alles zur Geburt Ihrer Welpen wünschen?
Also, die Wunschliste wird immer länger und länger …. !
Freut Euch mit uns und haltet die Daumen und Pfoten!
Wir alle freuen uns ganz höllisch auf die Zeit mit unseren kleinen  Teufelchen und versprechen: “Wir geben unser Bestes”!
Bis bald, wir halten Euch auf dem Laufenden!!! :):):)
Herzliche Grüße von Topas und “Di” !!!

Heute im Ultraschall haben wir, wie bei “Di” auch 7 + (sieben plus) kleine Beardiebabies gesehen!!!
Nun freuen wir uns auf die Geburt so ca. um den 17./18. Juli 2015 !!! :):):)

Share/Save/Bookmark

Grüsse aus der Normandie!

Freitag, 12. Juni 2015

von Ulrike und Barthel mit Pitu und Chilli!
Alle gratulieren “Dark Diamond von der Teufelsbande” (= Schwester von Chilli, dieser hiess “Diabolo”) zur Hochzeit mit Noah (Proudly Passion of the Benji Bunch”), halten alle Daumen und Pfoten gedrückt für die Geburt der Beardiebabies!!!  Herzlichen Dank dafür!!! :):):)

normandie_ulrike

Share/Save/Bookmark

Urlaubsgrüsse aus Herne!

Donnerstag, 11. Juni 2015
Hallo ihr Lieben,

voller Neid haben wir die Fotos/Berichte vom diesjährigen Welpentreffen auf eure Homepage gesehen. Es ist sooooo schade das wir nicht dabei sein konnten - hoffentlich klappt es im nächsten Jahr.

grose-kamera-1

Wir sind gerade gut erholt zurück aus unserem Frankreich Urlaub - Finlay und Quinta haben die Bretagne unsicher gemacht und wieder so einiges erlebt: angefangen beim wilden Herumtollen am Strand bis hin zum kulturellen Sightseeing war alles dabei.

grose-kamera-220

Wir haben Felsen erklommen und sind an und durch Flüsse gewandert. Bei einer Wattwanderung  war die Strömung eines Priel so stark das es Quinta sprichwörtlich “umgehauen” hat - Finlay stand jedoch seinen Teufel und robbte sich durch die Wassermassen. Richtig bellen kann er jetzt auch - wuff wuff….
kleine-kamera-136-copy
kleine-kamera-116-copy
Unser Finlay ist übrigens super im “Recycling” - er sammelt Plastikflaschen und entsorgt diese vorschriftmäßig in die dafür vorgesehen Behälter
grose-kamera-444
grose-kamera-458
….und außerdem ist er nun stolzer Besitzer eine selbst ergatterten “Boje” welche jetzt sein absolutes Lieblingsspielzeug darstellt.
kleine-kamera-23-copy

Es war ja unser erster Urlaub in Frankreich mit den Hunden und wir sind begeistert. Fin dem Teufel geht es gut - er könnte nur ruhig etwas mehr essen und paar Kilos mehr auf den Rippen haben….

grose-kamera-51-copy

Anbei ein paar Schnappschüsse welche euch hoffentlich viel Freude bereiten.

grose-kamera-65

grose-kamera-113-copy

grose-kamera-168

grose-kamera-169

grose-kamera-173

grose-kamera-174

grose-kamera-183

kleine-kamera-11-copy

kleine-kamera-80-copy

kleine-kamera-230-copy

Viele liebe Grüße und Hundeschmatzer aus Herne

Hallo Noreen und David mit Finlay und Quinta, vielen lieben Dank für die tollen Urlaubsbilder!!! Von Frankreich kann man nie genug bekommen! :):):) Und, dass es schön war mit den Beiden, sieht man sofort. Sie sind ein prima Team!!! Ist Finlay nicht ein wunderschöner Beardiejunge geworden??? Wir können nur staunen, wie super er sich entwickelt hat, selbst wenn der Appetit nicht so gross ist, sieht er doch klasse aus!!! Es senden Euch viele liebe Grüsse, dicke Knuddels an Finlay und Quinta von uns allen!!! :):):) Ach ja, evtl. die Geschmacksrichtung des Futters mal wechseln, meistens wirkt das Wunder!!! :):):) Auch allerliebste Grüsse von Mama Topas mit Helga und Franz sowie Papa Conner the Duke von der Teufelsbande mit der gesamten Kohl´s Family aus dem Münsterland!!! :):):)

Share/Save/Bookmark

Ausstellung Bad Salzhausen

Mittwoch, 10. Juni 2015

Unsere Gipsy/Esmeralda wurde am Sonntag in Bad Salzhausen zum ersten Mal ausgestellt.

ausstellung

Mitte Gipsy / Esmeralda von der Teufelsbande!

Sie erhielt ihr erstes “V” für die Ankörung.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Helga !!! :):):)

Share/Save/Bookmark

Endlich mal wieder News von Yianush!

Dienstag, 09. Juni 2015

Hallo Teufelsbrüder und Hexenschwestern,
endlich hat Frauchen mal Zeit und lässt mich eine Email am Computer schreiben. Wird aber auch Zeit, dass ich mal wieder was von mir hören lasse!!! Hab’s schon mal mit Briefe schreiben probiert, aber ich verbrauch zu viele Blätter-meinte Frauchen…

yianush_briefe_schreiben

Aaaaalso, ich erzähl euch mal wie’s mir im letzten Jahr so ergangen ist und was ich erlebt hab…

Ich hab mich zu einem grossen, prächtigen Beardiejungen entwickelt…bin schon richtig erwachsen geworden und richtig stolz auf mich…
…aber Frauchen und Herrchen sind nicht der selben Meinung wie ich…sie meinen, ich werde immer ein Riesenwelpe bleiben

yianush_papier_1

…naja, ich gebe zu, ich mag immer noch Welpenstreiche, so wie ihr hier auf dem Foto sehen könnt….Klopapier und Zeitschriften zerfetzen ist bei weitem meine Lieblingsbeschäftigung, auch jetzt noch mit 2 1/2 Jahren, doch dafür ist man doch nie zu alt, nicht wahr?!

yianush_papier

… meine Familie lacht auch immer über mich, weil ich noch immer so tollpatschig bin, meine Beine meistens nicht unter Kontrolle hab, und wie ein verrücktes Huhn durch die Gegend hopse…. wie ein kleines Hundebaby… dann geschieht mir auch öfters mal ein Unglück…

yianush_kragen

…aber auch eine verstauchte Pfote hält mich nicht von meinem Schabernack ab, und sobald ich mich an den Gips gewöhnt hatte, flog ich wieder wie wild durch die Gegend, so dass meine Menschen graue Haare bekamen…
… und das beste ist, wenn man verletzt ist, bekommt man gaaaanz viele Extra-Knuddels!!!

yianush_pfote_kaputt

Sowieso mag ich liebend gern Kuscheln mit Herrchen Lou oder Frauchen Jill….

yianush_schmusen_frauchen

… sowie mit meinen Hundefreunden spielen und Quatsch machen…

yianush_feld_freunde
… entweder mit dem verrückten Boxerrüden “Geo”…

yianush_muschel_wasser

… oder mit der quirligen Labradorhündin “Knuddel”…

yianush_feld_freunde_1

…oder mit meinen Beardiebrüdern Joschi und Michi Gartenarbeit erledigen, bei Spaziergängen um die Wette rennen oder einfach nur schmusen…

yianush_schmusen_2

Ein bisschen was von der Welt hab ich auch schon gesehen, denn in Urlaub war ich auch schon ein paar Mal….
Hier waren wir im Hochschwarzwald im Schnee…

yianush_schnee-alleine
…sogar echte Schneeanzüge hatten wir, und waren damit der Blickfang für jeden!!! Alle sind stehen geblieben, haben gelacht, und Fotos mit uns machen wollen!!

yianush_schneeanzuege_alle_drei

Dann waren wir auch schon in Südfrankreich, wo Herrchens Mama wohnt… puh, da war es ganz schön heiss. gut nur dass es genügend Flüsse gab zum Abkühlen…

yianush_fra_feld

yianush_fra_meer_3

yianush_autospiegel

… am schönsten war es aber in Belgien am Strand, dort kann man so herrlich rennen und in den Wellen spielen…

yianush_fra_meer_lou_steine

Zuhause gibt es aber auch immer sehr viel zu tun. Meine wichtigste Aufgabe ist es, die Gegend zu überwachen. Kein Auto und kein Spaziergänger kommen unbemerkt an unserem Haus vorbei, ich hab immer alles im Blick!!! Das ist ganz schön viel Arbeit!!!

yianush_fenster_gucken

Letzen Sommer hatte ich auch ganz schön viel zu tun. Da wurde meine grosse Spielwiese neben unserem Haus zu einer riesigen Baustelle…

yianush_baustelle_bagger

“Was die wohl bauen?”, hab ich mich gefragt?, “Ah, es wird wohl ein Swimmingpool für mich”, dachte ich, nachdem der Regen alles unter Wasser gestellt hatte…

yianush_baustelle_anfeuern

Mein Freund Geo und ich hatten einen Mordsspass!!!!!!!!!!!

yianush_baden_schlamm_3

… wir haben gegraben, getaucht und nach einem Unterwasserschatz gesucht… Aber au Backe, was haben danach unsere Frauchchens geschimpft!!!

yianush_baden_schlamm_2

Dann kamen Bagger und haben weiter gegraben. Natürlich hatte ich das Sagen im Bagger, denn ohne mein Kommando wär bestimmt wohl alles schief gelaufen…

yianush_baustelle1
…und wenn ich nicht gerade im Bagger sass und das Kommando gab, war ich draussen und überwachte alles…ich war sozusagen “der wichtigste Mann” auf der Baustelle…

yianush_baustelle_halde

ohne mich lief rein gar nichts!!! Und dann endlich kam der Tag, an dem unsere riiieeesige Hundehütte geliefert wurde…!
Aber hätt ich gewusst, für wen die Hütte wirklich gedacht wäre, hätte ich die ganzen Arbeiten sabotiert!!! Denn wer zog ein?!?!?

Odin und Shaitan, Frauchens Pferde, diese Mistviecher vor denen ich doch einen Heidenrespekt habe!!!!

yianush_pferde1

Doch Michi hat mir einen guten Trick gezeigt, um die beiden unter Kontrolle zu halten. Sich gross machen, Rute aufrecht stellen, und lautstark ankläffen! Und ob ihrs glaubt oder nicht, es klappt tatsächlich!!!

best_friends

Endlich hab ich zu Hause wieder alle Mitbewohner unter Kontrolle…dachte ich… bis Herrchen und Frauchen mit folgender Nachricht kamen: Frauchen bekommt Welpen (oder wie nennt man das bei Menschen?) und gleich 2 Stück…alle sind in heller Aufregung und Frauchen ist rund wie eine Kugel und rollt nur noch ächzend durch die Gegend (was die für einen Aufstand machen: es sind doch nur 2 Welpen, Mama Aiyana hatte immer einen ganzen Haufen im Bauch und hat sich viel wackerer gehalten als Frauchen…diese Menschen…tststs…!!) Aber diese Dinger bekomme ich auch noch erzogen, wenn sie bis da sind. Joschi hilft mir bestimmt dabei…mal sehen…

yianush_beide_mit_jill

So meine Lieben, den Rest erzähle ich euch, wenn wir uns Ende Mai in unserem alten Zuhause treffen…denn dieses Jahr sind wir natürlich wieder dabei!!!

yianush_alle_drei-bruder
Wir 3 Beardies, sowie Frauchen Jill mit Herrchen Lou, und Herrchens Mutter Yvette freuen uns riieesig, euch alle wieder zu sehen!!!!
Bis dahin, viele liebe Knuddels und Schlabber von
Yianush mit Joschi, Michi
und ihrer Menschenfamilie

Hallo Jill und Lou mit Yianush und Joschi, herzlichen Dank dafür!!! Wiedergesehen und fleissig abgefeiert haben wir ja schon zusammen beim Welpentreffen hier bei uns!!! Nun drücken wir alle Daumen und Pfoten für die Luxemburger Zwillinge!!! Der Lou soll nur gut auf Euch alle aufpassen, dann klappt das schon!!! Allerliebste Grüsse, auch an die Schwiegermama und Eltern, dicke Knuddels an Yianush und Joschi, den Michi (Beardie der Eltern) natürlich auch von allen Zwei- und Vierbeinern der Beardies von der Teufelsbande!!! :):):)

Share/Save/Bookmark

Dark Diamond und Noah!

Freitag, 05. Juni 2015

Überaus glücklich oder very, very happy geben wir Euch allen bekannt, dass es gefunkt hat!

Dark Diamond von der Teufelsbande und Proudly Passion of the Benji Bunch

Dark Diamond von der Teufelsbande und Proudly Passion of the Benji Bunch

Im Ultraschall haben wir heute    7 + (sieben plus) kleine Teufelchen gesehen nachdem wir es vorher nochmal richtig haben “krachen” lassen am 30. Mai beim Welpentreffen der Beardies von der Teufelsbande und mit Euch allen eine ganz tolle Party gefeiert haben!!! :):):)

Nun freuen wir uns mit “Di” und “Noah” auf die kleinen Beardiebabies aus dieser Verbindung so ca. um den   07.  Juli   2015 !!!
Dies ist auch für Heike und Martin ein ganz besonderer Tag!!! :):):)

Herzlichen Dank an alle fürs Daumen- und Pfotendrücken!!! Wir gratulieren unserem Bernd, Jutta, Heike, Martin und Mats in Köln sowie Daniela und Bernd in Bergkamen mit den Gentleguards-Beardies!!! Thanks a lot!!!

Share/Save/Bookmark

Weitere Impressionen vom Welpentreffen!

Freitag, 05. Juni 2015

Whoopie und Carlotta mit Ulrike und Familie aus Moers senden viele liebe Grüsse und diese Bilder:

uelles_1

uelles_2

uelles_3

uelles_4

uelles_5

uelles_6

uelles_8

uelles_9

uelles_10

uelles_11

Hallo Ulrike, Du und Willi mit Michael und Heike seid einfach toll, immer gute Laune, strahlt gemeinsam mit der Sonne und lasst es Euch gutgehen. Genauso soll es sein!!! Allerliebste Grüsse nach Moers und Rheinberg, dicke Bussis an Whoopie und Carlotta sowie Merlin und Balou, an Euch alle natürlich auch!!! Wir  freuen uns auf ein Wiedersehen mit Euch !!! :):):)

Share/Save/Bookmark

Wilde Jungs und schwangere Mädels!

Donnerstag, 04. Juni 2015

Teufelsbanden Welpenfest 2015

Circa 60 muntere Beardies und kein einziges böses „Wort“. So etwas können nur wir Beardies.

Beardie-Gewusel

Beardie-Gewusel

Welcher Beardie gehört wem?

Welcher Beardie gehört wem?

Mitten im Getümmel: Topas und Lady Di – gerade frisch geschwängert – und voll ruhiger Würde ob ihrer Mutterschaft.

Lady Di´s Menschenbruder Mats - supercool!

Lady Di´s Menschenbruder Mats - supercool!

Dabei wäre das Welpenfest beinahe ins Wasser gefallen. Noch am Morgen hatten Sturmböen die Festzelte umgerissen und Regengüsse die Tischdeko weggeschwemmt. Aber als wir kamen, hatten alle wieder beste Laune und Ilka, eine der fleißigen Helferinnen, das Oberteil Nr. 4 an. (Die ersten Outfits waren dem Wetter und wilden Beardies zum Opfer gefallen).

Ilka überlegt, ob sie einen neuen Pulli braucht!

Ilka überlegt, ob sie einen neuen Pulli braucht!

Ilkas outfit Nr. 5!

Ilkas outfit Nr. 5!

Tür auf, Augen zu und durch! Das ist das Willkommensritual. Denn hinter der Tür wartete wie immer ein Beardie-Tsunami, der einen wie eine schwarz-weiße Woge überspült. Die Kunst ist, nicht überrannt zu werden. Die beste Taktik: Einfach drunter her tauchen. Selbst die schüchterne Pauli, die letztes Jahr vor Schreck noch fast in Ohnmacht gefallen ist, surfte souverän – direkt bis vor das Kuchenbüffet im Wohnzimmer und dann direkt unter den Tisch mit der langen Toile de Jouy-Tischdecke aus der Normandie. So eine Hundehütte wäre Paulis Traum. Unten schön kuschelig und oben stapelweise Leckereien. Aber schon nach kurzer Zeit trabte sie mit der Meute durch den Garten.

Auch drinnen volles Haus!

Auch drinnen volles Haus!

Der Don Juan unter den Jungs war eindeutig Conner the Duke.

Sunpoint Opas und Conner the Duke von der Teufelsbande!

Sunpoint Topas und Conner the Duke von der Teufelsbande!

Da hatte der Conner doch gerade noch die Topas geschwängert, schon war er hinter mir und meiner Schwester Pauli her – vor allen Dingen hinter mir. Er hing mir so an der Backe, dass Frauchen mit mir in Gabis Büro verschwand, um in aller Ruhe nachzugucken, ob ich nicht vielleicht doch heimlich läufig geworden wäre. Negativ! War dem Conner aber egal, er wich mir nicht von der Seite – offensichtlich steht er auf ältere Mädels, schließlich bin ich ja seine Tante. Wenn ich gerade mal nicht greifbar war, versuchte er sein Glück bei meiner Halbschwester Pauli (die zwar immer heiraten und Babys haben will, aber wohl immer noch glaubt, dass man vom Küssen schwanger wird.) So viel Leidenschaft war der Pauli eindeutig unheimlich.

Auf dem rettenden Schoß - Charlotte streckt Conner die Zunge raus!

Auf dem rettenden Schoß - Charlotte streckt Conner die Zunge raus!

Auch Charlotte vertraut auf Hendrik als Conner-Abwehr!

Auch Charlotte vertraut auf Hendrik als Conner-Abwehr!

Herrchen ist dann mit mir und Pauli zu einem kurzen Schwimm- und Erholungsausflug an den Rhein (wodurch wir leider die Verteilung der Riesen-Hackfleischtorte verpassten. Jaul!!!!).

Nicole, Herrin der Hackfleischtorte!

Nicole, Herrin der Hackfleischtorte!

Aber selbst als wir als frisch gebadete Meerjungfrauen zurückkamen, dufteten wir für Connor noch immer noch äußerst verführerisch. Pauli – noch Jungfrau – guckte nur mit großen, erschrockenen Kulleraugen, während ich ihm ordentlich was kommen ließ. Nicht so einfach, weil ich vorne meine Fans Dirty und Gipsy abwehren musste, während Connor von hinten sein Glück versuchte.

Pauli mit Bodyguards - Hendrik und Thomas!

Pauli mit Bodyguards - Hendrik und Thomas!

Frauchen hatte nur Angst vor der Tombola, bei der sie letztens diesen gruseligen, braunen Cookie-Topf in Form eines Gnoms gewonnen hatte (der von Herrchen direkt - aber mit viel Mühe - weitergewichtelt wurde). Sie hat sich richtig erschrocken, als sie sah, dass der dieses Jahr wieder verlost wurde. Aber der Glücksgott hatte Mitleid und der Krug ging in diesem Jahr an ihr vorbei.

Schrecken der Tombola!

Schrecken der Tombola!

Helga, Herrin der Tombola und glückliche Gewinnerin!

Helga, Herrin der Tombola und glückliche Gewinnerin!

Glücksfee Nicole!

Glücksfee Nicole!

Als die Stimmung stieg und die Temperaturen sanken, ging es in das beheizte Zelt. Pauli hat auf der Flucht vor Conner eine ganze Sitzbank umgeworfen, aber das hat zu dem Zeitpunkt keiner mehr gemerkt. Ich bin ja die schlauere von uns Beiden und hatte schnell raus, dass man auf dem Schoß eines Menschen vor Conner in Sicherheit ist. So bin ich von einem Schoß auf den anderen geklettert, hatte meine Ruhe, habe viele nette Menschen kennengelernt und gewärmt – auch wenn ich immer noch ein bisschen nass vom Schwimmen war.

Den Beardie kenn ich nicht, wärmt aber gut!

Den Beardie kenn ich nicht, wärmt aber gut!

Beardiewärmekissen!

Beardiewärmekissen!

Übernachtet haben wir dann an der holländischen Grenze, weil unsere Menschen am Sonntag noch einen Sightseeing-Tag planten.

Alte Baronie in Elten!

Alte Baronie in Elten!

Pauli, die ja eigentlich Hotelzimmer hasst, ist sofort bei Herrchen unters fremde Bett und weggeratzt. Und ich bin direkt auf meiner Decke neben Frauchens Heiabett ins Koma gesunken.

Alternatives Beardieschlafzimmer in der Baronie!

Alternatives Beardieschlafzimmer in der Baronie!

Aber am nächsten Morgen kamen wir ganz verschlafen aus dem Wohnzimmer unserer Ferienwohnung – Herrchen hatte einfach zu laut geschnarcht.

Schlotte und Pauli auf Erkundungstour!

Schlotte und Pauli auf Erkundungstour!

Frauchen hofft nur, dass wir nicht auf dem alten Biedermeier-Sofa geschlafen haben. Aber das bleibt unser Geheimnis.

Schlotte paßt auf, daß sie bei der Abreise nicht vergessen wird!

Schlotte paßt auf, daß sie bei der Abreise nicht vergessen wird!

Schlß Huis in Bergh / s´Heerenbergh

Schloß Huis in Bergh / s´Heerenbergh

Pauli will Burgfräulein werden, Charlotte kann nur staunen!

Pauli will Burgfräulein werden, Charlotte kann nur staunen!

So ihr Lieben, jetzt hoffe ich, dass ihr euch alle bis zum nächsten Jahr von dem Trubel erholt habt und wir uns alle gesund und munter wiedersehen.

Eure sexy Charlotte mit schüchterner Schwester Pauli*

* die nach dem Besuch auf Schloß Huis Bergh in s`Heerenberg unbedingt Burgfräulein werden will und dort einen Prinz heiraten will - auch wegen der vielen Schnabelkatzen (= Enten) im Burggraben, die sie fast so interessant findet wie Hörnerkatzen (= Ziegen), bzw. Katzen in allen Variationen.

Weitere Impressionen:

Bernd im Dauereinsatz - zum Wohle der Gäste!

Bernd im Dauereinsatz - zum Wohle der Gäste!

Jutta - unermüdlich im Einsatz!

Jutta - unermüdlich im Einsatz!

Frauchen mit Carlotta!

Frauchen mit Carlotta!

Gruppenbild mit Beardie!

Gruppenbild mit Beardie!

Gute Laune Quartett!

Gute Laune Quartett!

Hendrik, der Charmeur!

Hendrik, der Charmeur!

Der gibt nichts ab - Günter, wer sonst!

Der gibt nichts ab - Günter, wer sonst!

Jill mit Babybauch und Familie!

Jill mit Babybauch und Familie!

Mädels unter sich!

Mädels unter sich!

Schöne Halsbänder für schmucke Beardies!

Schöne Halsbänder für schmucke Beardies!

Schmucke Mädels!

Schmucke Mädels!

Kleiner Caspar mit großem Respekt vor den großen Beardies!

Kleiner Caspar mit großem Respekt vor den großen Beardies!

Whoopie und Frauchen!

Whoopie und Frauchen!

Rosi im Glück!

Rosi im Glück!

Charlotte und Frauchen mit gleicher Frisur!

Charlotte und Frauchen mit gleicher Frisur!

Chill-Lounge auf der Terrasse!

Chill-Lounge auf der Terrasse!

Beardie-TV, Durchblick zur Hundepension!

Beardie-TV, Durchblick zur Hundepension!

Wer sitzt ...

Wer sitzt ...

kann nicht umgerannt werden!

kann nicht umgerannt werden!

Herzlichen Dank für den tollen Bericht von Charlotte mit den schönen Bildern!!! Es war wieder einmal ein wunderschönes Welpentreffen bei dann doch noch herrlichem Sonnenschein!!! Das machen wir mal wieder, spätestens im nächsten Jahr! Von Rosi nochmals vielen lieben Dank an alle fleissigen Helfer seitens unserer Freunde! Nur durch Eure Arbeit ist es wieder ein superschönes Fest geworden. Allen gesundheitlich angeschlagenen wünschen wir, dass Ihr bald wieder fit seid, nicht vergessen, die allerbesten Therapeuten habt Ihr am Ende der Leine! Schau mir in die Augen und alles wird wieder gut!!! :):):) Alles Liebe, Eure Beardies von der Teufelsbande!!! :):):) Ach so, nun wissen wir, warum Ilka für eine Übernachtung mit dem großen Überseekoffer angereist ist, logisch, für die vielen Outfits!!! :):):)

Share/Save/Bookmark

So ein schönes Sommerfest! ;)

Dienstag, 02. Juni 2015

Hallo ihr Lieben!
Was war das wieder herrlich bei euch mit all diesen tollen Pelzkindern und den vielen netten Menschen!

20150530_145923

20150530_145925

Sogar das Wetter hat sich zusammengerissen und uns einen richtig tollen Tag in eurem teuflischen Paradies beschert ;-)

20150530_145924

….übrigens hat der Herr Alf versprochen, im nächsten Jahr auch wieder mit von der Partie zu sein; ihm hat es nämlich auch richtig gut gefallen!

20150530_145938

Vor lauter spannenden Gesprächen hab ich mal wieder viel zu wenig Fotos geschossen.
Besonders schön finde ich die Fotos von den beiden Hugos!

hugo_und_hugo_1

zwei_hugos
Bis bald und ganz viele liebe Grüße von uns allen und noch mal ein fettes Dankeschön für diesen tollen Tag mit euch!!!
Hugo & Elliekatz
mit Antje und Alex ♡

Hallo Antje und Co., vielen lieben Dank, toll, dass es Euch sooo gut gefallen hat!!! Allerliebste Grüsse auch an den Alex, dicke Knuddels an die süsse Elliekatz und den Hu.!! :):):) Sehr gerne wieder mit Euch!!! :):):)

Share/Save/Bookmark